Neu beim Familienreiseblog Unterwegs mit Kind?

Du bist zum ersten Mal zu Besuch beim Familienreiseblog Unterwegs mit Kind? Dann findest du hier einen Wegweiser und die wichtigsten Infos zur Orientierung. Der Familienreiseblog Unterwegs mit Kind im Überblick:

Was ist unterwegsmitkind.com?

Unterwegs mit Kind ist ein Familienreiseblog, das heißt: eine private Website ohne vorrangige kommerzielle Interessen. Ich vermittle keine Reisen, sondern stelle schöne Reiseziele für Familien vor, berichte über meine Reiseerfahrungen und nehme euch in Fotos mit in ferne Länder, spannende Städte, auf hohe Berge oder ans Meer … ach ja: und natürlich auch in und rund um meine Wahlheimat Berlin.

Bei meinen Reisen arbeite ich gelegentlich mit Partnern zusammen. Blogbeiträge, die mit der Unterstützung von Partnern entstanden sind, werden entsprechend gekennzeichnet.

Für wen ist unterwegsmitkind.com?

Ihr seid hier richtig, wenn ihr gerne Ausflüge und Reisen mit euren Kindern unternehmt, und erst recht, wenn ihr – wie ich – auch alleine mit Kind unterwegs seid. Wollt ihr euch über Familienreiseziele informieren? Sucht ihr familienfreundliche Unterkünfte? Braucht ihr Tipps zum Reisen mit Kindern ganz allgemein oder zum Reisen allein mit Kind? Interessieren euch Reisereportagen und Fotoreportagen aus aller Welt? All das findet ihr im Familienreiseblog Unterwegs mit Kind.

Wer steht hinter Unterwegs mit Kind?

Ich heiße Angela und wäre am liebsten immer unterwegs. Als alleinerziehende Mama mit riesiger Unternehmungs- und Reiselust habe ich meinen Sohn, der 2010 geboren ist, (fast) immer dabei. Meinen Lebensunterhalt verdiene ich als Journalistin in Berlin. Mehr über mich erfahrt ihr hier.

Worum geht es bei unterwegsmitkind.com?

Mit Kind unterwegs sein ist anders als ohne Kind unterwegs sein, aber mindestens genauso schön. Das gilt auch, wenn Ihr allein mit Kind unterwegs seid. Davon erzähle ich in meinen Reiseberichten und -reportagen. Mitunter zeigen es auch Fotoreportagen.

Manche Länder und Regionen habe ich speziell auf ihre Familientauglichkeit getestet. Die Ergebnisse und spezielle Highlights gibt es in der Rubrik Familienreiseziele vorgestellt

Reisen ist nicht nur mein liebstes Hobby, sondern auch mein liebstes Gesprächsthema. Was mir andere Familien und Alleinerziehende über ihre Reisen berichten, erfahrt ihr immer wieder in den Familienreise-Interviews.

Wollt auch ihr mir von euren Reisen erzählen? Dann freue ich mich, wenn ihr mir schreibt. Kontakt könnt ihr zum Beispiel über das Kommentarfeld unter jedem Beitrag aufnehmen.

Meine gesammelten Reiseerfahrungen fasse ich immer wieder in Tipps zum Reisen mit Kindern zusammen. Dabei gibt es auch viele spezielle Tipps zum Alleinreisen mit Kind. Außerdem stelle ich euch Buchtipps rund ums Reisen mit Kindern und zu Reisebüchern für Kinder vor.

Wenn ihr euch für bestimmte Orte, Regionen oder Länder interessiert, dann kommt ihr über das Hauptmenü zu lohnenswerten Zielen für Familien in Berlin und Brandenburg, in Deutschland, Europa und weltweit. Jede Rubrik ist nochmals gegliedert. Die Ziele in Berlin und Brandenburg sind nach indoor und outdoor sortiert. In Deutschland unterscheide ich zwischen Städten, Küste und Flachland, Mittelgebirgen und den Alpen. Die Europa-Abteilung könnt ihr nach Ländern durchstöbern. Schnell werdet ihr feststellen, dass Spanien – und vor allem die Kanarischen Inseln – besonders oft vorkommen. Auch meine Reiseziele weltweit außerhalb Europas sind nach Ländern auffindbar. Dort findet ihr vor allem viele Berichte von meiner Langzeitreise durch USA, Costa Rica, Panama und Ecuador und Tipps zum Reisen mit Kindern in diesen Ländern.

Diese Beiträge könnten euch interessieren

(Allein-) Reisen mit Kindern

Reisereportagen

Familienreiseziele vorgestellt

Fotoreportagen

Persönliches

Viel gelesen

Das sagen andere über unterwegsmitkind

„Ich finde Deine Art zu Reisen, nämlich mit einer guten Portion Vernunft, übrigens genau richtig.“
kommentiert Tina beim Beitrag „Langzeitreisen als Single mit Kind“

„Du hast mir mit dem Artikel ein ganzes Stück diese Vorurteile genommen“
kommentiert Franziska beim Beitrag „Fliegen mit Aeroflot – why not?“

„Toller Blog, immer gute Ideen, auch für Kurztrips mit den Enkeln!“
kommentiert Cornelia auf Facebook

Und nun seid ihr dran:

Schreibt mir! Ich freue mich sehr auf eure Kommentare! Ein Blog lebt auch vom Austausch mit seinen Lesern.

Folgt mir auf meinen sozialen Kanälen:

Facebook

Twitter

Instagram

Teilt meine Beiträge auf euren sozialen Kanälen!

Bleibt auf dem Laufenden und abonniert den Newsletter! Dazu findet ihr in der rechten Seitenleiste ein Formular, wo ihr eure eMail-Adresse eingeben könnt. Keine Angst! Ich handle nicht mit eMail-Adressen und der Newsletter kommt nur einmal im Monat.

Herzlichen Dank und viel Spaß unterwegs mit Kind!

Eure Angela

4 Kommentare

  1. Jil Abfalter

    Hallo Angela,

    ich schreibe gerade in und über Ahrenshoop meine Bachelorarbeit zum Thema Reiseverhalten und Digitalisierung. Dafür brauche ich etwas Unterstützung und ich hoffe, Sie können mir helfen.

    Durch Zufall bin ich auf diesen tollen Blog gestoßen. Ich mache für meine Abschlussarbeit im Studiengang Tourismusmanagement eine Untersuchung des digitalen Reiseverhaltens der Gäste in Ahrenshoop und wie zufrieden sie mit dem bisherigen Angebot sind. Die Frage ist, ob und wie Ahrenshoop sich auf die Digitalisierung einstellen kann und soll. Daher bin ich auf die Wünsche der Ahrenshoop-Reisenden angewiesen.

    Da es mit Kinder- und Familienangeboten bisher in Ahrenshoop noch nicht viel gibt, ist es natürlich spannend zu erfahren, was sich Familien für die Zukunft wünschen, wenn sie im Urlaub hier sind.

    Hier ist der Link zur Onlineumfrage:

    https://www02.surveygrid.com/online/JY3C/Ahrenshoop

    Ich freue mich sehr, wenn Sie an meiner Umfrage teilnehmen möchten und sich vielleicht auch einige ihrer Leser finden – schließlich lässt sich das Angebot nur verbessern, wenn bekannt ist was die Gäste sich besonders wünschen oder womit sie noch unzufrieden sind.

    Die Umfrage dauert ca. 5-10 Minuten und alle Daten werden natürlich anonym verwendet. Die Umfrage ist bis Juni verfügbar.

    Falls Sie noch Fragen haben, können Sie mir gerne schreiben.

    Vielen Dank und schöne Ostern aus Ahrenshoop

    Jil Abfalter

  2. Hallo ihr Reiselustigen,

    ich möchten in den hessischen Weihnachtsferien (die sind lang und gehen bis 12. Januar 2020) eine Fernreise mit meinen Kindern machen (die sind dann 7 und 10 Jahre alt) machen.
    Am liebsten die Abreise erst ab dem 25.12, so dass wir den 24.12. noch mit der ganzen Familie verbringen können.

    Reiseziel: da sind wir flexibel.

    Thailand, Costa Rica und Südafrika waren wir schon.

    auch könnte ich mir eine Individualreise vorstellen, mit einer anderen Familie / Mutter zusammen (in 2 Autos).

    Gibt es gleichgesinnte, die Interesse an einer gemeinsam geplanten Reise haben? Oman fände ich spannend, oder Südamerik!

    Viele Grüsse,
    Uta

    • Liebe Uta!
      Ihr Glücklichen habt ja tolle Weihnachtsferien! Oman finde ich auch total spannend und Südamerika ist ohnehin mein Lieblingskontinent. Für deine Suche nach Gleichgesinnten kann ich dir meine Facebookgruppe „Allein Reisen mit Baby und Kind“ (klick) empfehlen. Dort finden sich immer wieder ReisepartnerInnen.
      Vielleicht komme ich ja auch selbst mit …
      Liebe Grüße
      Angela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.