Familienurlaub Schweiz: Reka-Feriendorf Urnäsch – Homebase im Appenzellerland

Reka Feriendorf Urnäsch im Abendlicht

Ihr sucht eine Ferienwohnung für Familienurlaub schweiz-weit, am liebsten kinderfreundlich, mit Pool, Spielplatz und vielleicht in einem Ferienpark? Dann seht euch die Reka-Feriendörfer an. Im Reka-Feriendorf Urnäsch im Appenzellerland habe ich mich beim Schweiz Urlaub mit Kind rundum wohlgefühlt. Warum? Das erfahrt ihr hier.

Familienferien mit Kindern in der Schweiz

Wenn ihr für den nächsten Familienurlaub Schweiz plant und ihr eine Ferienwohnung mieten wollt, dann ist das Konzept der Reka-Feriendörfer für euch interessant. Viele glauben, dass diese Ferienparks Schweizer Familien vorbehalten seien. Doch die Ferienhäuser der Schweizer Reisekasse (Reka) stehen allen offen, die in der Schweiz Familienurlaub machen wollen.

Wir waren in den Winterferien 2020 auf Einladung von Reka Ferien im Ferienpark in Urnäsch im Appenzellerland. Die ausgedehnten Almwiesen auf den eher sanften Bergen des Appenzellerlandes erstrecken sich zwischen Alpen und Bodensee.

In unserem Familienurlaub in der Schweiz war das Wetter ziemlich durchwachsen. Dennoch hatten wir eine wunderschöne Zeit. Das lag vor allem an unserer Unterkunft. Im Reka-Feriendorf Urnässch war soviel geboten, dass uns auch bei schlechtem Wetter nicht das Dach auf den Kopf fiel, und in unserer Ferienwohnung haben wir uns ohnehin absolut zuhause gefühlt.

Auch wenn ich hier nur von unseren Erfahrungen im Ferienpark in Urnäsch berichten kann: Reka-Feriendörfer gibt es noch in vielen anderen schönen Regionen für Familienurlaub schweiz-weit, etwa im Tessin, im Wallis, in Graubünden, im Berner Oberland, am Vierwaldstätter See in der Zentralschweiz und in der Westschweiz.

Warum ich die Reka-Feriendörfer für Schweiz Urlaub mit Kindern wirklich genial finde und wie unsere Erfahrungen im Reka-Feriendorf Urnäsch waren, erfahrt ihr nun. Sonnenuntergang am Reka Feriendorf Urnäsch im Winter

 

Schweiz: Ferienwohnung im Reka-Feriendorf Urnäsch

Warmes, wohlriechendes Holz und eine komplette Fensterfront zur überdachten Terrasse hin schaffen im zentralen Raum unserer Schweizer Ferienwohnung im Reka-Feriendorf Urnäsch eine wohlig weite Atmosphäre. Auf dem beheizten Holzfußboden ist genug Platz zum Herumtoben zwischen Garderobe, Essecke und einer gemütlichen Sitzecke mit Sofa und TV- Flachbildschirm.

Auch eine großzügige Küchenzeile ist in den weiten Wohnraum integriert. Die Ausstattung lässt keine Wünsche offen. Von Nespressomaschine und Spülmaschine über Backofen, Gefrierfach im Kühlschrank bis zu Wasserkocher, Toaster und Stabmixer ist alles da, was Familienurlaub in der Schweiz angenehm macht.

Zur Wohnungs-Ausstattung gehören praktischerweise auch ein großer Regenschirm (den wir gleich am ersten Tag brauchen), Handtücher, Geschirrtücher, Allzwecktuch, Spülmittel, Spültabs und eine Salz- und Pfeffermühle. Unsere Schweizer Ferienwohnung hat außerdem ein kleines, sehr gemütliches Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten und viel Stauraum im Wandschrank sowie ein großzügig geschnittenes Badezimmer mit Dusche. Zusätzlich zu den Bettdecken liegen Kuscheldecken bereit.

Schweiz Ferienwohnung familienfreundlich Schweiz Ferienwohnung Schlafzimmer familienfreundlich

Geheimtipp für Familienurlaub in der Schweiz: Rekalino-Cluburlaub

Das Reka-Feriendorf Urnäsch besteht aus drei zweistöckigen Häusern mit insgesamt 50 unterschiedlich großen Ferienwohnungen und einem zentralen Gebäudekomplex, der die Rezeption und viele Gemeinschaftsräume beherbergt. Dazwischen sind Spielplätze für Kinder angelegt.

Die Rezeption ist stundenweise vormittags und nachmittags geöffnet (außer sonntags). Im Empfangsraum gibt es zu jeder Zeit viele Infos und Prospekte für Familienurlaub im Appenzellerland. Außerdem bestellen und holen wir dort täglich frische Brötchen und Brot zum Frühstück.

An einem Morgen nehmen wir aber am Frühstück im „Dibidäbi-Stöble“, dem Speise- und Aufenthaltsraum im Reka-Feriendorf Urnäsch teil. So lernen wir regionale Produkte kennen. Die verschiedenen Sorten Appenzeller Käse schmecken zwar mir deutlich besser als dem Junior. Er liebt aber dafür das Bircher Müsli, die vielfältigen Marmeladen und den Schweizer Berg-Honig.

Für kleine Kinder gibt es im Stöble eine Spiel-Ecke. Mein Großer verabschiedet sich nach dem Frühstück zügig in den benachbarten Rekalino-Club zum betreuten Spielen. Der Rekalino-Club bietet aber auch Familienprogramm. Das fängt beim Basteln und Backen an und umfasst auch geführte Wanderungen und Ausflüge. Weitere Ausflüge kann man für 100 Schweizer Franken im Rahmen des Familienwinterprogramms dazubuchen.

Kinder Betreuung im Rekalino Club

Spielplatz im Reka Ferienclub

Familienurlaub Schweiz Bauernhof

Die Cluburlaub-Angebote folgen in jedem Reka-Feriendorf einem anderen Motto. In Urnäsch macht ihr praktisch Familienurlaub in der Schweiz auf dem Bauernhof – aber mit allem drum und dran.

Im Feriendorf selbst ist ein kleiner Bauernhof-Zoo integriert. Sämi betreut hier Hühner, Ziegen, Hasen und Pferde. Die Tiere dürfen gestreichelt und gefüttert werden. Manchmal ziehen die Pferde Sämis Kutsche voller Familien, und Ausritte werden auch angeboten.

Auch das Ausflugsprogramm dreht sich um das Thema Bauernhof. Den Ausflug zum Bio- und Arche-Bauernhof haben wir leider verpasst. Begeistert sind wir aber beim Kühe Melken auf dem Nachbar-Bauernhof dabei. Natürlich kaufen wir frische Bergbauern-Kuhmilch für unseren Urlaub in der Schweiz in der Ferienwohnung.

Lustig ist auch das Säuli-Rennen beim Erlebnisbauernhof Hofstöbli in Urnäsch. Nach dem Spektakel basteln wir im Kuhstall Figuren aus Heu – eine schöne Erinnerung an unseren Familienurlaub in der Schweiz.

Zum Clubprogramm gehört außerdem ein Appenzeller Abend. Serviert werden Chäshörnli und Siedwürste (mit Fenchel). Als Nachtisch gibt es Apfelmus und dazu Biberle. Dieses Winter-Gebäck müsst ihr im Appenzellerland unbedingt probieren – wir konnten gar nicht genug davon kriegen.

Ein Film informiert anschließend über das Brauchtum im Appenzellerland. Weltberühmt ist Urnäsch und Umgebung für die Silvesterchlausen. Natürlich pflegt auch Familie Frischknecht, die das Reka Feriendorf Urnäsch managt, diese Tradition. Von den Erschaffern dieser überbordenden Kopfbedeckungen selbst erklärt zu bekommen, wie sie gebaut werden, ist etwas ganz Besonderes. Mehr über die Tradition und mehr Exemplare der Kostüme finden sich im Appenzeller Brauchtumsmuseum in Urnäsch. Dort ist der Eintritt für Gäste des Reka-Feriendorfs gratis. In einem weiteren Beitrag erzähle ich euch mehr über das Museum und weitere Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten im Appenzeller Land.

Appenzeller Abend im Reka-Feriendorf Urnäsch

Ausflug mit den Pferden am Reka-Feriendorf Urnäsch

Basteln beim Familienurlaub Schweiz Bauernhof

Schweine auf dem Bauernhof

Schweiz Ferienwohnung mit Pool, Sauna und familienfreundlich

Dass wir uns so wohlgefühlt haben, hing aber vor allem mit der tollen Ausstattung des Ferienparks zusammen. Der Lieblingsort meines Sohnes war definitiv das Hallenbad. Dort gibt es neben dem großen Becken extra ein Planschbecken für Babys.

Mein Rückzugsort in den kinderfreien Stunden war abends oft die Sauna. Eine finnische Sauna, ein großzügiger Liegebereich, eine Frischluftoase, Trinkwasser und Zeitschriften sorgen für Entspannung. Etwas nervig war nur, dass das Licht dauernd ausging, wenn sich keiner bewegt hat.

Neben Pool und Sauna haben wir auch Waschmaschine und Trockner genutzt und geschätzt, und natürlich den Raum für die älteren Kids und Teenager mit Tischtennis, Billard, Kicker und weiteren Tischspielen. Außerdem haben wir uns Schlitten (mit Helm) geliehen. Nicht genutzt haben wir die Bibliothek mit Büchern für Erwachsene und Kinder.

Familien mit Babys können auch Babybadewanne, Rückentrage, Buggy und Tischsitz kostenlos mieten und bekommen alles nach Vorab-Reservierung bei der Anreise zur Verfügung gestellt. Mit Kinderhochstuhl, Kinderbett, Wickelkissen und Rausfallschutz fürs große Bett sind die Ferienwohnungen im Reka-Feriendorf Urnäsch aber ohnehin schon extrem familienfreundlich und auch für den Schweiz Urlaub mit Baby ausgestattet.

Familienurlaub Schweiz Ferienwohnung Ferienpark Hallenbad

Familienurlaub Schweiz: Freizeitraum für Teenager im Reka Feriendorf Urnäsch

Warum ich euch für Familienurlaub Schweiz-weit die Reka-Feriendörfer empfehle

Ihr merkt schon, dass mir das Reka-Feriendorf Urnäsch sehr gut gefallen hat. Die tolle Ausstattung, die absolut ruhige Lage nah am Bahnhof und das Bauernhof-Thema haben mich und meinen Sohn begeistert. Aber ich finde das Konzept der Reka-Feriendörfer prinzipiell genial für Familienurlaub in der Schweiz. Das hat viele Gründe:

  • Urlaub mit Kindern in der Ferienwohnung ist einfach entspannter als im Hotel, selbst wenn ihr ein kinderfreundliches Hotel in der Schweiz findet. In einer Ferienwohnung könnt ihr eure Essenszeiten selbst bestimmen und habt mehr Platz.
  • Schweiz Urlaub kann schnell teuer werden, vor allem wenn ihr öfter im Restaurant essen geht. In einer Ferienwohnung kommt ihr beim Familienurlaub eher günstig weg. Wir haben für unter 100 Euro eingekauft und waren damit eine ganze Woche lang verpflegt (abgesehen von kleinen Schmankerln unterwegs).
  • Die Reka-Ferienwohnungen sind absolut familienfreundlich ausgestattet. Auch die sonstige Ausstattung ist wirklich umfassend. Das erspart euch viel Gepäck.
  • Die Reka-Feriendörfer sind ideal für Familienurlaub Schweiz-weit, denn sie wenden sich speziell an Familien mit Kindern. Die anderen Gäste haben also Verständnis, wenn es mal etwas lauter wird, und eure Kinder finden vielleicht neue Freunde. Wenn ihr allein mit Kind reist, lernt ihr selbst vielleicht auch andere Alleinerziehende kennen.

Informationen zu Corona-Maßnahmen in der Schweiz und in den Reka-Feriendörfern

Achtung: Bitte checkt vor einer Reise immer erst die aktuelle Lage in eurem Heimatland und dem Reiseland! Im November 2020 wird in Deutschland dringend von touristischen Reisen abgeraten. In der Schweiz sind dagegen alle Reka-Feriendörfer geöffnet. In Innenräumen gilt Maskenpflicht. Für Hallenbäder ist die Besucherzahl begrenzt und manche Spielräume müssen geschlossen sein.

Aufgrund der Corona-Krise bieten die Reka-Feriendörfer und Ferienanlagen geänderte Bedingungen für Stornierung und Umbuchung für Ferien in der Wintersaison 2020/2021. Aber es kommen ja hoffentlich auch bald wieder bessere Zeiten für Schweiz Reisen mit Kindern.

 

Mehr über Familienurlaub in der Schweiz

Inzwischen haben wir schon dreimal wenigstens für ein paar Tage Familienurlaub in der Schweiz verbracht. Besonders nach Pontresina im Oberengadin und ins Tessin zieht es uns immer wieder. Dabei haben wir schon auf die unterschiedlichsten Arten und Weisen übernachtet.

Hygge fühlten wir uns beim ersten Schweiz Urlaub im Hotel Steinbock in Pontresina. Im traditionsreichen Hotel Saratz haben wir sehr viel gestaunt. Beim zweiten Schweiz Urlaub mit Kindernwaren wir zum Camping in Graubünden und am See in Lugano im Tessin. Zuvor hatten wir in einer BnB Switzerland Privatunterkunft in Lugano übernachtet, und die Jugendherberge Locarno war eine Top-Ausgangsbasis um die Stadt und ihre Umgebung zu erkunden.

Habt ihr schon mal euren Familienurlaub in der Schweiz verbracht? Im Sommer oder im Winter? Wie waren eure Erfahrungen? Hinterlasst mir einen Kommentar.

Transparenzerklärung:

Reka-Ferien hat uns zum Familienurlaub Schweiz-weit eingeladen. Das Reka-Feriendorf Urnäsch haben wir gewählt. Meine Bericht beruht daher auf authentischen Erfahrungen. Es ist möglich, dass er nach deutschem Recht dennoch als Werbung gilt.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.