Nachhaltiger Urlaub in der Eifel mit Naturhäuschen

Eifel FerienhausFoto: naturhaeuschen.de

Ihr wisst, wie gerne wir Urlaub mitten in der Natur machen. Dafür haben wir mit Naturhäuschen jetzt einen neuen Partner gefunden. Die nachhaltige Ferienhaus-Plattform stellt in diesem Gastbeitrag nicht nur sich selbst, sondern auch eine Region Deutschlands vor, auf die wir schon lange neugierig sind: die Eifel.

(Werbung) Wir lieben Urlaub in der Natur. Ganz besonders neugierig bin ich in Deutschland auf die Nationalparks, denn sie versprechen wirklich unberührte Natur in großer Vielfalt. Vom Bayerischen Wald im Winter waren wir ebenso angetan wie vom Müritz Nationalpark im Herbst und vom Nationalpark Berchtesgaden im Sommer. In den Osterferien und an den Brückentagen im Mai und Juni wiederum haben uns der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft an der Ostsee und im Nationalpark Wattenmeer an der Nordsee begeistert. Für nächstes Jahr habe ich mir nun den Westen Deutschlands vorgenommen. Der Nationalpark Eifel an der belgischen Grenze reizt mich als Vulkan-Liebhaberin schon lang. Warum es sich lohnt? Das verrät dieser Beitrag von Naturhäuschen.

Wasserfall Eifel

Wilde Natur in der Eifel (Foto: naturhaeuschen.de)

Wer ist Naturhäuschen?

Seid ihr auf der Suche nach einem Urlaub inmitten der Natur? Dann ist naturhaeuschen.de die ideale Buchungsplattform für euch. Naturhäuschen bietet euch die Gelegenheit, mal eine Auszeit vom alltäglichen Lärm und Stress zu nehmen und ein Stück Natur zu genießen. Das natürliche Umfeld der Ferienhäuser ist perfekt für zahlreiche Aktivitäten. Packt eure Liebsten ein und erkundet zusammen unvergessliche Orte in der schönen Natur. Ob einfach nur ein Spaziergang durch Wälder, eine Radtour am See oder Meer oder gemütlich mit den Liebsten Zeit verbringen – für jede Art von Reise in die Natur bietet Naturhaeuschen ein breitgefächertes Angebot an.

Naturhäuschen Ferienhaus Plattform

Bei Naturhäuschen ein Ferienhaus in der Eifel online buchen (Foto: naturhaeuschen.de)

Urlaub mit positiver Auswirkung auf die Umwelt

Ziel von naturhaeuschen.de ist es, Mensch und Natur ein Stück näher zueinander zu bringen. Durch Reisen rund um die Welt, ist unsere Umwelt erheblich belastet. Große Ferienanlagen und Freizeitanlagen belasten die Umwelt stark und haben meistens keine positive Auswirkung auf die Natur.

Jedoch sollten Urlauber, genau wie die Umwelt, von einer Auszeit profitieren. Somit pflanzt Naturhäuschen für jede von euch gebuchte Nacht einen Baum. Derzeit sind bereits über 700.000 Bäume gepflanzt worden. Hiermit ist nicht nur dir und deinen Liebsten eine Auszeit garantiert, sondern auch der Umwelt und der Natur! Ziel ist es, bis 2021 mindestens 1 Millionen Bäume zu pflanzen.

Bei der Auswahl an Unterkünften, steht das Thema Nachhaltigkeit an erster Stelle. Ob Baumhaus, Tinyhouse aus recyceltem Karton oder Energieversorgung aus Ökostrom – jedes Naturhäuschen weist Elemente der Nachhaltigkeit auf.

Ferienhaus-Eifel-Naturhaeuschen-54

Ferienhaus in der Eifel (Foto: naturhaeuschen.de)

Die facettenreichen Landschaften der Eifel

Urlaub in der Eifel? Bekannt ist die Eifel für die Diversität in den einzelnen Regionen. Ihr könnt hier die Natur sehr vielseitig erleben. Im Südwesten befindet sich das Ferschweiler Plateau. Geprägt von graugelbem Sandstein und Wald weist diese Region eine einzigartige Entstehungsgeschichte auf. Ihr könnt hier zahlreiche Wanderungen unternehmen und die Kraft und Stärke der Natur spüren. In diesem Hochgebiet befinden sich auch Kulturdenkmäler aus unterschiedlichen Zeitepochen. So könnt ihr bei eurem Aktivurlaub einen Mix aus Naturerfahrung und der Geschichte einer wundervollen Landschaft erleben.

Im Nordwesten der Eifel dominieren knorrige Buchen- und Eichenwälder. Erkundet die Wälder, genießt die frische Luft und die besondere Atmosphäre der schönen Waldgebiete. Dieses großartige Stück Natur ist von wilden Bächen und Schluchten geprägt. Eindrucksvolle Staumauern schaffen eine besondere Seenlandschaft, in der auch technisch Interessierte auf ihre Kosten kommen. So bietet die nordwestliche Eifel eine abenteuerliche und abwechslungsreiche Reise für jedes Familienmitglied. Hier hat jeder Spaß und erlebt etwas.

Zwischen dem Südwesten und Nordwesten trefft ihr auf die vulkanisch geprägte Landschaft – die Vulkaneifel. Dieses Gebiet ist vermutlich die populärste Region in diesem Mittelgebirge. Eine Besonderheit dieser Landschaft sind die Maare, auch bezeichnet als „Augen der Eifel“. Nicht nur die Maare zeugen von den vulkanischen Aktivitäten in dieser Region. Genauso interessant für Erkundungen sind Trockenmaare, Mineralquellen und sogar ein Geysir. Wo sonst in Deutschland könnt ihr solche interessanten Phänomene der Natur beobachten?

Die Augen der Eifel: Maare (Foto: naturhaeuschen.de)

Warum sich in der Eifel Ferienhaus-Urlaub lohnt

Die Eifel ist ideal für einen Familienurlaub, auch wenn es nur ein Wochenende ist. Naturhaeuschen bietet über 150 familienfreundliche Ferienhäuser in der Eifel an. Viele von ihnen sind auch tierfreundlich. So haben nicht nur die Kinder, sondern auch der Hund viel Freiraum zum Toben in mitten der Natur.

Doch nicht nur die beindruckende Landschaft zeichnet dieses Gebiet aus. Schnuckelige, historische Städtchen bieten Abwechslung in eurem Familienurlaub. Beim Bummel durch die Städte könnt ihr leckeres Eis genießen und das Kulturgut der Region entdecken. Die Eifel steckt voller geschichtlicher Sehenswürdigkeiten.

Die Wanderwege in der Eifel bieten für jeden etwas. Vor allem Genusswanderer kommen hier auf ihre Kosten. Bekannt ist etwa der Rotweinwanderweg. Hier bietet sich an, bei einer Weinwanderung das Weingut Kloster Marienthal zu besuchen. Das Kloster wurde im Jahre 1137 erbaut und ist das älteste Kloster in Ahrtal. Lohnenswert ist auch die kurze Wanderung zum Aussichtspunkt Sondersberg mit seinem unvergesslichen Ausblick auf das Ahrtal.

Ob wandern, in den Städtchen bummeln oder einfach nur ein Glas Wein mit einer schönen Aussicht genießen: Die Eifel ist so vielseitig, dass jeder in der Familie auf seine Kosten kommt.

1 Kommentare

  1. Liebe Angela,
    die Eifel ist wirklich sehr schön. Kann ich nur empfehlen. Durch die vielen Maare ist die Landschaft recht abwechslungsreich. Und Rhein und Mosel sind nicht weit.

    Ich würde ja zugerne mal in einem Baumhaus wohnen. Träume ich seit meiner Kindheit von, habe ich noch immer nicht geschafft.
    Viele Grüße
    Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.