Feuer statt Eis

Noch 5 Tage bleiben dem Jahr 2015. Als Countdown zum Jahresabschluss zeigt unterwegsmitkind zehn Fotos von einigen der schönsten Momente als Single mit Kind auf Weltreise durch die drei Amerikas. Das Valley of Fire bei Las Vegas hat Mutter und Sohn gleichermaßen begeistert.

Von unserer Wohnmobil-Rundreise durch die USA haben wir bisher nur wenig berichtet. Deshalb kommen in dieser Fotoserie – bis auf eine Ausnahme – Bilder von unserer individuellen Kleinstfamilienreise durch den Südwesten der USA.  Diese Fotos verbinden wir mit einem Versprechen: Über jeden Ort, den wir in dieser Fotoserie zeigen, erfahrt ihr 2016 im Blog noch mehr.

USA-ValleyOfFiremitKindernimWohnmobil5

Countdown 5: Rot statt weiß – feurige Felsen im Valley of Fire

Die fetten Weihnachtstage sind vorbei. Nach zwei Tagen mit viel Essen und wenig Bewegung wird es für alle Familien in den Weihnachtsferien nun Zeit für Spiel, Sport und Spaß an der frischen Luft. Hier in Deutschland dominiert um diese Jahreszeit bestenfalls weiß die Landschaft.

Rotbunt strahlt dagegen das Valley of Fire. Der State Park von Nevada nahe der Wüstenmetropole Las Vegas ist ein Wander- und Kletterparadies für Groß und Klein. Die farbigen Sandsteinfelsen ziehen die Kinder magisch an. Klettern kann nicht besser gehen als auf dem rauen, runden Fels. Schwindelfreie kommen problemlos hoch hinaus und genießen die Aussichten auf die weitläufigen, von Felsengebirgen getrennten Täler. Schiefe Ebenen dienen den Kindern als Rutschen. Höhlen werden zu Verstecken. Kuckuck, Kuckuck rufts aus dem feuerroten Fels. Wir streifen durch Schluchten, wandern barfuß im Sand.

Hier gehts zum ausführlichen Beitrag über das Valley of Fire.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.