Kurzt®ipp aktuell: ITB Berlin mit Kind

ITB Berlin mit Kind - Showprogramm

Lockt euch der Duft der großen weiten Welt? Dann auf zur ITB Berlin. Die Tourismusbörse öffnet am Wochenende ihre Türen für das Publikum. Wer noch Inspirationen für den Familienurlaub oder die erste Fernreise mit Kindern sucht, wird dort garantiert fündig. Fernwehgeplagte können wenigstens für einen Tag einen Hauch von Exotik erhaschen. Dazu ist auf der riesigen Reisemesse reichlich Familienprogramm geboten, und Kinderbetreuung gibt es auch.

Zugegeben: Ich gehe zwar beruflich bedingt seit Jahren (und nun zum zweiten Mal in Folge auch als Reisebloggerin) zur ITB und ich genieße den Messebummel jedes Jahr. Aber ich war noch nie am Wochenende bei der ITB Berlin mit Kind. Denn ich habe immer das Gedränge an den Publikumstagen gefürchtet. Ich dürfte meinem Sohn aber auch nicht von dem Quad-Parcours unterm Funkturm oder vom Korbflechten, vom Hochseilgarten oder von Bootstouren durch Amazonien erzählen. Denn sonst MÜSSTE ich mit ihm hin.

Für mich gehört der Messebummel zu den Highlights meines Berufslebens. Denn er ist wie eine kleine Weltreise. Bunt, unterhaltsam, überraschend, anregend, anstrengend aber einmalig. Mit rund 10.000 Ausstellern an über 1000 Ständen geht es in diesem Jahr durch 184 Länder und Regionen. Allein das diesjährige Partnerland Botswana ist mit knapp 40 Ausstellern vertreten. Von den Messe-Tagen bringe ich nicht nur jede Menge Informationen und Broschüren mit nach Hause, sondern auch ein Riesenbündel an neuen Eindrücken.

Nach drei Fachbesuchertagen steht mir selbst am Wochenende der Sinn eher nach Kontrastprogramm in der Natur. Doch das ist Typsache, und ich weiß von befreundeten (Ein-Eltern-)Familien, dass sie im vergangenen Jahr viel Spaß auf der Riesen-Reisemesse hatten. Am Ende war der Tag auf der ITB mit Kind für sie viel zu schnell vorbei – so wie es bei einer echten Reise eben auch meistens ist.

Toller Service: Auch wenn ihr allein mit euren Kids hinkommt, könnt ihr auf einen entspannten Messebummel hoffen. Denn im ITB Kinderland werden Kinder ab vier Jahren an zwei Standorten kostenlos betreut. In Halle 22b geht es für die Kleinen nach Amazonien mit Hindernisparcours, Bootstouren, Dschungeloase, Schmuck- und Schnickschnackbasteln.

ITB Berlin mit Kind Korbflechten auf spanisch

Kommt euch das spanisch vor?

Im Kinderland in Halle 2.1 können die Kids Kastagnetten und Maracas basteln, Gaudi-Mosaike legen und Gebäude aus Schaumstoffwürfeln und Bausteinen nachbauen. Dort heißt das Motto „Spanien – Olá und Rambazamba“. Wer es gern spanisch mag, der kann außerdem am Andalusien-Stand (Halle 2.1 Stand 201a-c) Körbe flechten, Pappmasken und Windräder basteln.

Mit euren Kids beitet sich zum Entspannen zwischendurch das ITB-Kinderkino (Halle 15.1) an. Dort geht es in 50 Filmen um die Welt, zum Beispiel mit Janoschs Tiger und Bär nach Panama. Ein Puppenspiel mit Tiger und Bär steht ebenfalls auf dem dicken ITB-Familien-Programm.

In Halle 4.1 kann sich ein Besuch gleich dreimal lohnen. Dort erzählt die Abenteurer-Bühne verrückte Tiergeschichten. Bewegung steht im Globetrotter Hochseilgarten auf dem Programm. Und wenn ihr euer Eintrittsticket gegen ein Gewinnspiellos tauscht, könnt ihr eine Reise gewinnen.

Wer am Sonntag zur ITB geht, kann zudem ab 15.30 Uhr das große Finale im Palais am Funkturm erleben. Und zu jeder Zeit gibt es an vielen Ständen Schleckereien für Groß und Klein.

ITB Berlin mit Kind - alkoholfreier Cocktail für Kinder

Tipps für euren Besuch bei der ITB Berlin mit Kind

Plant euren Besuch vorher. Überlegt euch gut, was euch wichtig ist, und nehmt euch nicht zu viel vor. Sonst verzettelt ihr euch in den vielen Hallen. Außerdem solltet ihr die Strecken nicht unterschätzen. Die ITB bespielt das gesamte Messegelände, und das ist groß. Wenn dann viele Menschen unterwegs sind, kommt ihr nur langsam voran. Außerdem solltet ihr euren Kids Notfallarmbänder umbinden oder eure Handynummer auf den Arm schreiben, falls ihr euch im Gedränge verliert.

Zur Planung eures Messebesuchs stellt die ITB auf ihren Internetseiten viele Informationen zur Verfügung. Mehr über das Familienprogramm der ITB erfahrt ihr hier: http://www.itb-berlin.de/Besucher/Privatbesucher/ITBFuerKinder/

Highlights für Privatbesucher sind in einer Broschüre zum Download zusammengefasst: http://www.itb-berlin.de/media/itb/itb_dl_de/itb_besucher/privatbesucher/Privatbesucher_Touren_und_Gelaendeplan.pdf

Öffnungszeiten und Eintrittspreise der ITB Berlin

Am Wochenende 11. und 12. März 2017 ist die ITB jeweils von 10 bis 18 Uhr für alle offen.

12 Euro kosten die Tickets im ITB-Onlineticketshop vorab und an den Fahrkarten-Automaten der BVG und der S-Bahn (auch am Samstag und Sonntag). Vor Ort zahlt ihr als Erwachsene 15 Euro Eintritt, als Studenten oder Schüler mit Ermäßigung acht Euro. Kinder unter 14 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen haben freien Eintritt.

Anmerkung: Die Fotos zu diesem Beitrag habe ich auf meinen Reisen aufgenommen, genau genommen bei der Kreuzfahrt und auf Gran Canaria. Sie dienen nur der Illustration.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.