Was auf die Ohren – Zeitvertreib beim Autofahren mit Kindern

Hörspiele und Musik als Zeitvertreib beim Autofahren mit Kindern

Hörspiele und Musik sind der beste Zeitvertreib beim Autofahren mit Kindern. Unsere Favoriten und Empfehlungen für Kinder im Grundschulalter eignen sich auch als Last-Minute-Geschenke zu Weihnachten. Ihr könnt sie einfach downloaden.

Was auf die Ohren?

Musik und Hörspiele sind für mich als Zeitvertreib beim Autofahren mit Kindern immer die erste Wahl. Ich ziehe sie Spielen vor, bei denen ich in unserem Mutter-Sohn-Duo immer einen Part übernehmen muss. Denn Musik und Hörspiele kann ich auch ohne große Konzentration hören, während selbst die einfachsten Spiele doch aktive Mitwirkung von mir als Fahrerin fordern. Welche Spiele wir im Auto spielen, erfahrt ihr in meinem Beitrag mit Spielen für die Kinderbeschäftigung unterwegs (klick).

Noch deutlicher als unseren Spielen ziehe ich Hörspiele und Musik dem iPad oder Tablet als Zeitvertreib beim Autofahren mit Kindern vor. Denn beim Zuhören kann man rausgucken, und wird trotzdem unterhalten. Wenn eure Kinder zu Reiseübelkeit neigen, ist das ein wichtiges Kriterium für den Zeitvertreib beim Autofahren.

Doch die meiste Kindermusik ist für erwachsene Ohren nur kurze Zeit erträglich. Wer Wert auf einigermaßen intelligente Texte, kreative Melodien und Harmonien und eine liebevolle Instrumentierung legt, kann sich auf eine übersichtliche kleine Auswahl beschränken.

Musik als Zeitvertreib beim Autofahren mit Kindern

Musik als Zeitvertreib beim Autofahren mit Kindern

Was spricht eigentlich dagegen, mit Kindern eure eigene Musik zu hören? Nichts, wenn eure Kinder nicht dagegen meutern. Mein Sohn findet einen großen Teil meiner Musik meist schnell langweilig, weil er die englischen, französischen und spanischen Texte nicht versteht. Einverstanden war er bislang nur mit den Prinzen, Reinhard Mey („Über den Wolken“), den Comedian Harmonists („Kleiner grüner Kaktus“), Gisbert zu Knyphausen und Peter Fox – und das auch nur für sehr begrenzte Zeit.

Bei einigen deutschen Texten – vor allem denen von Peter Fox – stellt sich aber schon die Frage, ob Kinderohren die wirklich hören sollten. Besser ist allemal Musik mit Texten für Kinder, zumal dabei auch die Texte so sehr unterhalten, dass sie als Zeitvertreib beim Autofahren mit Kindern im Schulalter wirklich gut funktionieren.

Pop und Rap für die ganze Familie: Deine Freunde

Recht bald hatte mein Sohn seine Lieblingsband gefunden: „Deine Freunde“ laufen bei jedem unserer Roadtrips mit – und meistens grooven wir dazu beide. Die humorvollen und lebensnahen Texte können wir auch schon auswendig mitsingen und liefern uns dabei so manches Sing-Battle zwischen Fahrer- und Beifahrer- oder Rücksitz. Und die treibenden Rap-Rhythmen vieler Deine Freunde-Songs passen bestens zum Autofahren mit Kindern. Obendrein wird sogar das Autofahren aus Kindersicht thematisiert.

Deine Freunde bei Amazon bestellen*

Liedermacher*innen für Groß und Klein: Unter meinem Bett

Meistens wechseln sich „Deine Freunde“ mit den CDs aus der Reihe „Unter meinem Bett“ ab. Für diese CDs haben Musiker*innen, die Musik für Erwachsene machen, Kinderlieder komponiert und getextet. Sie gehören fast alle zur sogenannten Hamburger Schule und machen intelligenten, manchmal auch leicht schrägen Deutschpop. Mal erzählen sie Geschichten, mal rappen sie wild drauf los, und oft haben sie für diese Kindermusik-CDs ihre eigenen Kinder ans Mikro geholt. In einigen Texten geht es dabei auch um Urlaub und Ferien.

Unter meinem Bett-CDs bei Amazon bestellen*

Berliner Kinderpop: Milchsalon

Der Milchsalon ist eigentlich eine Berliner Kinder-Konzert-Reihe. Doch es gibt inzwischen auch eine CD mit Liedern der verschiedenen Künstler, die dort auftreten. Der Sampler bietet eine abwechslungsreiche Stunde mit unterschiedlichster Musik. Für meine Ohren ist manches zu simpel arrangiert und zu platt getextet. Dennoch gute Kindermusik für unterwegs, eventuell eher für Schulanfänger.

Milchsalon Vol.1 bei Amazon bestellen*

Hörspiele beim Autofahren mit Kindern

Hörspiel für lange Autofahrten mit Kindern

Bei richtig langen Autofahrten mit Kindern ist ein Hörspiel einer Musik-CD überlegen. Der Grund ist ganz einfach: Die meisten Hörspiele sind einfach deutlich länger als Musik-CDs. Seit der Junior zur Schule geht, haben diese Hörspiele einen festen Platz als Zeitvertreib beim Autofahren mit Kindern.

Der Klassiker für lange Autofahrten: Drei Fragezeichen Kids ???

Wahrscheinlich nicht nur bei uns sind die „??? Kids“-Hörspiele echte Klassiker. Die Abenteuergeschichten, die die drei jugendlichen Zufalls-Detektive in diesen Folgen erleben, sind kindgerecht ohne allzu großen Grusel, aber dennoch spannend und meist interessant konstruiert.

Hier könnt ihr eine Dreier-Box 3 ??? Kids bei Amazon bestellen oder als mp3 herunterladen.*

Reisegeschichten (nicht nur) für unterwegs: Fred – Hörspiele

Die Fred-Hörspiele sind als Zeitvertreib beim Autofahren mit Kindern wie gemacht. Für Familienurlaub in Skandinavien und für einige andere Ziele gibt es sogar thematisch passende Fred-Folgen.

Freds Eltern arbeiten als Archäologen. Der Junge begleitet sie und schlüpft durch mythische Zeitlöcher in die Vergangenheit. So kommt er in Skandinavien etwa zu einem schüchternen Wikingerjungen, der neuer Wikingerhäuptling werden soll. „Bei den Beduinen“ (so der Titel einer anderen Folge) trifft Fred am Tell Halaf auf dem Gebiet des heutigen Syrien auf den Archäologen Max von Oppenheim und auf zwei seltsame Mischwesen, die ihr als Figuren im Berliner Pergamon-Museum erleben könnt.

Diese beiden Folgen haben wir bereits mehrfach gehört, und der Junior hört sie immer noch mal wieder. Der Hörspiel Verlag Ultramar Media hat weitere Folgen mit Fred bei den Skythen, bei den Maya, bei Nofretete und in Pergamon herausgebracht. Verpackt in spannende, fantastische Geschichten vermitteln die Fred-Hörspiele viel Wissen über vergangene Kulturen.

Hier findet ihr Fred Hörspiele bei Amazon.*

Die besondere Reisegeschichte ab 9 Jahren: Die Mississippi-Bande

Wie bei der Musik hat mein Sohn auch bei den Hörspielen seinen Liebling. Die Abenteuergeschichte „Die Mississippi Bande“ hat er schon unzählige Male gehört, seit er sie zum 9. Geburtstag geschenkt bekommen hat, und er hört sie immer wieder gern. Empfohlen wird die Geschichte von Davide Morosinotto ab 10 Jahren. Diese Empfehlung mag darauf zurück gehen, dass die Erzählung reichlich komplex ist und auch die rauen Seiten der amerikanischen Gesellschaft in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zeigt. Das macht sie auch für Erwachsene spannend.

Mit drei Dollar in einer verbeulten Blechbüchse geraten vier Kinder in ein gigantisches Reise-Abenteuer. Sie fahren mit Boot, Schiff und Bahn quer durch die USA und werden am Ende Millionäre. Das ganze Hörspiel dauert mehr als sieben Stunden und fesselt auch mich immer wieder. Es ist auch bei sehr langen Autofahrten mit Kindern ein vielschichtiger Zeitvertreib.

Den Tipp für dieses Hörspiel habe ich in unserem Lieblingskinderbuchladen Krumulus bekommen. Deshalb rate ich euch auch, es im Buchladen eures Vertrauens zu bestellen. Meist könnt ihr es direkt am nächsten Tag abholen – und wer weiß: Vielleicht erhaltet ihr dort auch einen weiteren tollen Hörspiel-Tipp?! Falls ihr lieber bei Amazon bestellt, freuen wir uns, wenn ihr diesen Link verwendet: https://amzn.to/2JLc71E*

Hört ihr beim Autofahren mit Kindern auch so gern Hörspiele und gute Musik? Habt ihr Tipps für mich, was ab 10 Jahren spannend wird? Dann freue ich mich über eure Kommentare!

Pin Musik und Hörspiel für unterwegs

Transparenzerklärung: *Mit Stern und kursiv gekennzeichnete Links sind sogenannte Affiliate-Links. Ich erhalte eine Provision, wenn ihr über diese Links etwas kauft. Daher gelten sie als Werbung. Eines der beiden Fred-Bücher haben wir vom Hörspiel Verlag Ultramar Media zur Besprechung im Blog kostenlos erhalten.

 

6 Kommentare

  1. Abenteuer und Wissen – das sind biographische CD’s, die auch ich gerne mithöre – gibt’s auch in der Onleihe, da kann man dann erstmal reinhören.

  2. Eben vergessen: Die Zeitdetektive, die Lesungen von Harry Potter durch Rufus Beck, der Käpt’n Blaubär von Walter Moers mit Dirk Bach und last but not least die „echten“ drei Fragezeichen.

    • Stimmt, die echten 3 Fragezeichen sind bei uns jetzt auch schon dran. Harry Potter ist ja cool – und Käptn Blaubär sowieso! Gute Ideen!
      Liebe Grüße
      Agnenla

  3. Deine Freunde lief bei uns auf der Fahrt in den Skiurlaub im Trentino auch in Dauerschleife 🙂 Hat gut dazu beigetragen, die Fahrt zu verkürzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.