Fröhliche, leuchtende Weihnachten!

Lichterfest Christmas Garden Berlin 8

Im Botanischen Garten Berlin lohnt sich für Familien noch bis 7. Januar ein Abendspaziergang. Beim Lichterfest Christmas Garden Berlin leuchten nicht nur Kinderaugen. Mehr als 30 Lichtinstallationen Projektionen und Leuchteffekte säumen den etwa zwei Kilometer langen Rundweg, der eine „magische Reise“ verspricht. In jedem Fall ist er eine angenehme Alternative zum Weihnachtsmarkt.

– Kurzt®ipp –

Mit dem Besuch von Weihnachtsmärkten halte ich mich eher zurück. Bei Gedränge und Weihnachts-Gedudel will bei mir partout keine weihnachtliche Stimmung aufkommen. Was ich an Weihnachten liebe, das sind – neben den leuchtenden Augen meines Sohnes – die Lichter und der Baum. Beides, Bäume und Lichter, gibt’s beim Lichterfest Christmas Garden Berlin zuhauf.

Vor zwei Jahren habe ich hier im Blog Weihnachten als Lichterfest gefeiert. Damals kamen die Lichterskulpturen aus dem Kinderparadies Baños in Ecuador. Ich hatte sie vorher nirgends sonst gesehen und war begeistert. Was glaubt ihr nun, wie begeistert ich erst war, als ich erfahren habe, dass es in Berlin zur Zeit einen ganzen Rundweg voller Lichterfiguren und Installationen gibt?! Klar, dass wir da hinmussten. Auch mein Sohn war Feuer und Flamme, nachdem er Bilder davon gesehen hatte. So konnte uns selbst das nasskalte Nieselregenwetter am frühen Dienstagabend nicht davon abhalten. Es war unsere einzige Gelegenheit, und Gedränge blieb uns an diesem Wochentag erspart.

Lichterfest Christmas Garden Berlin 11

Beim Lichterfest Christmas Garden ist alles versammelt, was leuchtet und strahlt, mal kunstvoll, mal kitschig, mal stylisch, mal cool, mal märchenhaft. Dazwischen gibt es einige Stände mit Glühwein und Punsch. Die sonst üblichen Weihnachtsmarktstände spart sich der Christmas Garden. Weihnachtsmusik dudelt aber – zum Teil lautstark – aus den Lautsprechern. Anfangs sind mein Sohn und ich uns einig, dass es ohne die Musik schöner wäre. Später stört sie uns nicht mehr.

Für den Rundweg brauchen wir eine gute Stunde. Immer wieder bleiben wir stehen, und ich kann gar nicht aufhören zu fotografieren, obwohl Nachtaufnahmen wirklich nicht meine Stärke sind. Mit Kind habe ich einfach keine Zeit, ein Stativ aufzubauen und zu warten, bis alle anderen aus dem Bild sind.

Lichterfest Christmas Garden Berlin 5

Wer jetzt meint, ein Spaziergang von einer Stunde wäre ein kurzes Vergnügen: Am Ende des Rundweges gibt es noch Feuer und Eis: Am Tropenhaus brennen kleine Lagerfeuer in Feuerschalen und es ist eine Eisbahn aufgebaut (daneben gibt es auch einen beheizten Gastraum). Mein Sohn will sofort Schlittschuhlaufen. Zum letzten Mal hatten wir dazu vor zwei Jahren in Bad Tölz Gelegenheit. Wir sind also komplett aus der Übung. Aber es ist so angenehm viel Platz auf der Eisfläche, dass auch ich Lust kriege, es zu probieren. Und es läuft – so gut, dass wir gar kein Ende finden. Schließlich komme ich um neun Uhr abends mit einem Kind im Halbschlaf nach Hause, das morgen gleich wieder zum Christmas Garden will.

Preise, Öffnungszeiten und Infos zum Lichterfest Christmas Garden Berlin

Preise: Das leuchtende, friedliche Weihnachtsvergnügen im Botanischen Garten Berlin hat allerdings seinen Preis: Erwachsene zahlen am Wochenende (Fr-So) 19 Euro, Kinder von 6 bis 15 Jahren 16,50 Euro. Von Montag bis Donnerstag kommt es jeweils 2 Euro günstiger Erwachsene 17 Euro, Kinder 14,50 Euro). Familientickets für 2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder gibt es am Wochenende für 53 Euro, von Montag bis Donnerstag für 47 Euro. Immerhin: Laut Veranstalter werden die Lichter mit 100% Ökostrom zum Leuchten gebracht.

Öffnungszeiten: Geöffnet ist von 16.30 bis 22 Uhr täglich noch bis zum 7. Januar 2018

Weitere Infos: Tickets können im Internet mit Vorwahl eines einstündigen Zeitfensters für den Einlass gekauft werden. https://christmas-garden.de

Transparenzerklärung: Ich durfte das Lichterfest Christmas Garden Berlin gemeinsam mit meinem Sohn zum Zweck der Berichterstattung kostenlos besuchen.

Fröhliche Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

 

1 Kommentare

  1. Ich bin wirklich gespannt ob sich das Konzept auch nach München verirrt. Die Planung läuft. Ansonsten muss ich wohl kommendes Jahr mal nach Berlin fahren 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.