Wasserscheu? Das war einmal! Mit Kleinkind auf Kreta

Familienreise Kreta mit Kleinkind

Reisen bildet. Das gilt schon für die Kleinen. Wie ein Urlaub auf Kreta aus einem wasserscheuen kleinen Jungen eine regelrechte Wasserratte gemacht hat, erzählt hier eine Mama, die beim ersten Gewinnspiel von unterwegsmitkind teilgenommen hat.

Wer ist gereist?

Mama, Papa, Sohn (3)

Wohin ging die Reise?

Kreta (Griechenland)

Wann und wie lange war sie?

2 Wochen, August 2015

Mit Kleinkind auf Kreta – Das erzählt die Mama:

„Wir waren in Giorgioupolis, an der westlichen Nordküste von Kreta, rund 100 Kilometer vom Flughafen und 35 Kilometer vom Touristenzentrum Chania entfernt. Giorgioupolis liegt in einer Bucht mit einem zehn Kilometer langen Sandstrand. Wir haben uns den kleinen Ort angesehen und waren viel am Strand. Außerdem haben wir den Lake Kournas im Hinterland von Giorgioupolis besucht. Das ist der einzige Süßwassersee auf Kreta. Dort kann man unter anderem Tretboot fahren.

Mit Kleinkind auf Kreta

Auch Chania haben wir besucht. Der alte Hafen dort ist schön.

Mit Kleinkind auf Kreta

Absolute Hauptattraktion war aber Captain Nick’s Aphrodite Glasbottom Boat (www.captainnickchania.com). Das habe ich durch TripAdvisor gefunden, wo Captain Nick ganz viele tolle Bewertungen bekommt und es so zur Nr.1 Aktivität in Chania geschafft hat. Es war so toll, dass wir die Tour gleich zweimal gemacht haben, ein wahnsinnig traumhafter, unvergesslicher Trip und ein Muss wenn man in der Nähe von Chania ist.

Mit Kleinkind auf Kreta

Auf dem Trip macht man auch einen Stop auf einer wunderschönen einsamen Insel, dort kann man tauchen und nach besonderen Meeresbewohnern wie Oktopussen oder Seesternen Ausschau halten.

Außerdem haben wir einen Stop bei Thodorou Island gemacht. Niemand darf die Insel betreten, denn sie steht unter strengem Naturschutz. Deswegen konnten wir nur vom Boot aus nach den geschützten Kri Kri-Ziegen Ausschau halten und Fotos machen.

Familienreise Mit Kleinkind auf Kreta

Aber wir haben eigentlich alles auf Kreta geliebt. Wir haben in einem ganz tollen Hotel gewohnt. Das bekommt auch viele gute Reviews. Anna’s House (http://annashouse.gr) liegt etwas abgelegen, rund Minuten zu Fuß vom Dorf Giorgioupolis entfernt. Das Essen in den Tavernen war lecker, frisch und generös. Die Leute waren überall gastfreundlich.

Unser Sohn hat den Strand in der Nähe von Anna’s Haus geliebt. Er hat dort seine Angst vor Wasser verloren und sich regelrecht reingeschmissen, stundenlang. Der Strand ist ideal für kleine Kinder, weil das Wasser bestimmt 30 Meter weit Erwachsenen nur bis zu den Knien reicht.“

Mit Kleinkind auf Kreta - Seestern

Fürs Mitmachen beim Gewinnspiel und vor allem für die vielen, ganz tollen Fotos danke ich hier noch mal ganz herzlich! Übrigens: Noch bis zum 15.2.2016 gibt es wieder etwas zu gewinnen. Wir verlosen ein Handbuch „Berlin mit Kind“. Macht mit! Hier geht’s zum Gewinnspiel.

Mit Kleinkind auf Kreta
Mit Kleinkind auf Kreta
Mit Kleinkind auf Kreta Mit Kleinkind auf Kreta schnorcheln

Copyright für alle Fotos zu diesem Beitrag: privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.