Schlagwort: Ecuador mit Kind

Natur und Kultur in Ecuador mit Kind

Sylvester 2014 war der erste Tag meiner Weltreise allein mit Kind. An diesem Tag haben wir in Quito das Fest der Alten gefeiert. Von Ecuadors Hauptstadt ging es fünf Wochen lang mit Fernbussen durch das gesamte Hochland von Ecuador mit Kind. Erst in den äußersten Süden in das “Tal der Hundertjährigen” nach Vilcabamba. Danach in den hohen Norden in den fantastischen Nationalpark El Angel an der kolumbianischen Grenze.

Meine Rundreise durch Ecuador mit Kind in öffentlichen Bussen war eine gelungene Mischung aus Kultur- und Natur-Erlebnissen. Die Altstadt von Quito zählt zum Weltkulturerbe. Riobamba, Otavalo und vor allem Cuenca sind weitere reizvolle Kolonialstädte. All diese Städte bieten Parks und Spielplätze für die Auszeiten bei Städtereisen mit Kindern. Die nördlichste Inkastätte Incapirca und das Zentrum der indigenen Hochlandbevölkerung Guamote haben uns mit der historischen und der gegenwärtig gelebten Kultur der Andenvölker in Kontakt gebracht.

Dazwischen haben wir Papierbaumwälder auf über 4000 Höhenmetern am Chimborazo besucht. Der über 6000 Meter hohe Vulkan ist nicht nur der höchste Berg Ecuadors sondern vom Erdmittelpunkt aus gerechnet sogar der höchste Berg der Welt. Wir sind auf Lagunen Boot gefahren, durch beinahe außerirdische Wälder mit Riesenastern spaziert und auf Hängebrücken über Wasserfälle geklettert. Und natürlich waren wir ganz viel Baden in den wunderbaren Thermalbädern Ecuadors.

ABC der Straße – Backpacking in Ecuador mit Kind

Unterwegs in Ecuador mit öffentlichen Bussen? Das geht auch mit Kind meistens ganz hervorragend und ist vor allem günstig. Als Alternative zum großen öffentlichen Autobus, empfiehlt sich für manche Strecken… Weiterlesen

Kinderparadies Banos

Wenn es einen Ort in Ecuador gibt, an dem alles auf Kinder eingestellt ist, dann ist das Banos. Die Kleinstadt mit frühsommerlichem Wohlfühlklima auf 1800 Höhenmetern gilt als Tor zum… Weiterlesen

Sehenswürdigkeiten auf Beinen

“15 Mangos 1 Dollar! 15 Mangos 1 Dollar! 15 Mangos 1 Dollar!” Wahrscheinlich träume ich heute Nacht von dem Marktgeschrei, das ganz Guamote durchdringt und an jeder Ecke wieder ertönt. Wie ein Mantra… Weiterlesen

Ecuador Halbzeitkonferenz

Mama und Sohn entspannen ein paar Tage in der Izcayluma Logde in Vilcabamba – und spielen mal wieder Interview – aber nur kurz. Am südlichsten Punkt unserer Reise vergesse ich… Weiterlesen

Humboldt hinterher – Durch Ecuador reisen auf der Straße der Vulkane

Durch Ecuador reisen auf der Panamericana – das war der Plan bei meiner Weltreise mit Kind. Im Hochland südlich von Ecuadors Hauptstadt Quito heißt sie Straße der Vulkane. Schon Alexander… Weiterlesen

Quito mit Kind – Erfahrungen mit einem 4-Jährigen in Ecuadors Hauptstadt

Städtereisen sind nichts für Kinder? Kommt ganz drauf an. Auf die Stadt. Und auf das Kind. Quito war für mein Kind, als es gerade noch vier Jahre jung war, ein… Weiterlesen

Gelandet

Mir ist schwindlig. Die 17 Treppen zu unserem Hostelzimmer in Quito rauben mir den Atem. Der Sohn flitzt aber munter durch den kleinen Garten. Wir warten aufs Frühstück. Frische Früchte… Weiterlesen

4, 3, 2 Panamericana – meine Weltreise allein mit Kind

Weltreise als Single mit Kind

Der Countdown zu meiner Weltreise allein mit Kind läuft. In 20 Tagen startet unser großes Mama-Sohn-Reise-Abenteuer: 4 Monate durch 3 Amerikas zu zweit. Los gehts in Südamerika. Ecuador vereint die Vielfalt… Weiterlesen