Städtereisen mit Kind vom Sofa aus

Städtetrips mit Kind

– Buchrezension –

Nun steht schon der dritte Advent ins Haus. Doch nicht erschrecken: Falls ihr immer noch nicht alle Geschenke für die Familie zusammenhabt, dann könnt ihr hier eines dazu gewinnen, das garantiert allen in eurer Familie Freude machen wird, wenn ihr gerne reist. Mit diesem etwas anderen Städteatlas entdecken auch Erwachsene die Welt mit neuen Augen. Lasst euch einladen zu 30 Städtetrips mit Kind vom Sofa aus.

Einmal um die Welt durch 30 Städte führt uns der Illustrator Martin Haake. Auf 30 Doppelseiten im Format A2 porträtiert er ebenso viele spannende Städte auf der ganzen Welt. Egal ob London, Lissabon oder Stockholm, San Francisco, Sydney oder Seoul – die Kids dürfen in jeder Stadt Typisches suchen – in Berlin zum Beispiel Berliner (auch genannt: Krapfen, Küchlein, Pfannkuchen, …). Und während die Kinder auf dem Sofa auf Schnitzeljagd gehen, können die Erwachsenen sich an dem herrlichen Design erfreuen.

Am textlichen Inhalt hat die Frankfurter Allgemeine (FAZ) kein gutes Haar gelassen und das scheinbar zurecht. Nicht nur, dass demnach teilweise essentielle Infos fehlen, manche sind auch schlicht überholt. So scheint die für Berlin empfohlene La Bastellerie bereits seit langem geschlossen zu sein, ebenso wie der berühmte Spielzeugladen FAO Schwartz in New York laut FAZ 2015 schließen musste, aber im Atlas dennoch verzeichnet ist. Das ist ein bisschen schade, denn sonst wäre der Atlas nicht nur schön, sondern auch noch als Familienreiseführer nützlich. Aber sei’s drum: Allein das scherenschnittartige Retro-Design macht wirklich der ganzen Familie Spaß.

Städtetrips mit Kind

Einmal um die Welt. Martin Haake, Georgia Cherry. Knesebeck 2016, ISBN 978-3-868-738773

Vielen Dank an den Knesebeck Verlag, der dieses Buch zur Verfügung stellt.

Mit einem Klick auf dieses kleine Bild könnt ihr das Buch direkt bei Amazon bestellen. Dafür zahlt Amazon mir eine kleine Provision. Ihr erhaltet das Buch zum normalen Verkaufspreis und unterstützt zugleich diesen Blog.

Gewinnt dieses Buch für Städtetrips mit Kind jetzt! (beendet)

Ihr wollt dieses Buch gewinnen? Hinterlasst zwischen Freitag und Sonntag (3. Advent) einen Kommentar unter einem Beitrag im Blog, oder abonniert den Newsletter (rechts unter meinem Lächeln 😉 ), oder schreibt mir eine Mail.

Hier erfahrt ihr die Details zum Gewinnspiel – bitte unbedingt lesen – und was es nächstes Wochenende zu gewinnen gibt.

Für dieses Gewinnspiel gelten die hier hinterlegten allgemeinen Bedingungen.

Ich freue mich über eure Teilnahme.

VIEL GLÜCK!

Update 12.12.: Herzlichen Glückwunsch an Andrea und viel Spaß bei der Reise um die Welt vom Sofa aus!

8 Kommentare

  1. Nadja Henke

    Liebe Gela, ich bin sehr froh, dass ich durch Zufall über FB auf deinen Blog gestoßen bin, denn es gibt ja nicht allzu viele Familienreiseblogs…ich hatte selbst mal einen 😉 Auch ich reise mit meinem Sohn (7) sehr gerne seit er klein ist, besonders haben uns New York und Lissabon gefallen…Ich werde mir noch deine USA-Berichte durchlesen..mein großer Traum sind noch L.A. und San Francisco! Über den Gewinn würden wir uns wahnsinnig freuen, weil das ja absolut unser Ding ist!!!! Dein kleines Selbtsportrait hat mir auch besonders gut gefallen, weil das viele Parallelen sehe;-) Ganz liebe Grüße!Nadja (Nadjeschda Henke bei FB)

    • Liebe Nadja,
      ich freue mich sehr, dass du hierher gefunden hast! Unsere Jungs sind ja fast gleich alt! Ich bin gar nicht so die große Städtereise-Tante, aber New York und vor allem Lissabon reizen mich auch – und San Francisco fand ich klasse. Ich hoffe, du findest hier immer ein paar Anregungen und jetzt wanderst du gleich in den Lostopf.
      Liebe Grüße
      Gela

  2. Karin Posadowsky

    Hallo, meine Enkel hören gerne von anderen Städten, Sitten und Gebräuchen, wir würden uns freuen

  3. Auch wenn er nicht ganz up-to-date ist, der Atlas eignet sich super, um mal eben von der Couch aus mit den Kids auf „Weltreise“ zu gehen!

    Coole Aktion

    Tom

    🙂

  4. Hallo, wir sind gerne mit den Kids unterwegs! Mama, wo geht es am Wochenende hin, ist immer die spannende Frage? Dann antworten wir zum Beispiel: Nach London, wo die Queen wohnt und das tolle Riesenrad ist… Der Atlas gefällt uns daher sehr, weil wir Leo und Henrik dann schon spielerisch vorher erklären können wo es als Nächstes hingeht und die Vorfreude auf das Ziel und die Spannung für die Jungs dann umso größer Sind! Und im Nachhinein können die Kids dann ins Buch schauen und sagen: Da war ich, das habe ich gesehen! 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.