Kurzt®ipp: Festival of Lights mit Kindern

Im Oktober leuchtet Berlin wieder bunt. Das liegt nicht nur an den schönen Herbstblättern, sondern auch am Festival of Lights und der Aktion Berlin leuchtet. Als Abend-/Nacht-Veranstaltung sind die Lichterspektakel nur bedingt für kleine Kinder geeignet – es sei denn sie machen einen ausgiebigen Mittagsschlaf oder sind Langschläfer. Trotzdem lohnt sich der abendliche Ausflug nach Berlin-Mitte auch für Familien mit Kindern. Denn an den bunten Lichtern haben sie genauso viel Freude wie Große.

Vor 19 Uhr bringt der illuminierte Stadtspaziergang durch Berlins Mitte wenig Spaß, weil es da einfach noch zu hell ist. Deshalb musste der unterwegsmitkind-Sohn auch erst knapp sechs Jahre alt werden, bevor er das famose Lichterspektakel zum ersten Mal sehen konnte. Am allerletzten Abend haben wir 2015 auf die Schnelle noch das Festival of Lights besucht. Sehr schnell stand fest: Einen Besuch beim Festival of Lights mit Kindern können wir uneingeschränkt empfehlen. Ihr seid draußen und erlebt ganz umsonst etwas ganz besonderes, an das sich auch die Kinder ganz sicher noch lange erinnern werden.

Ohne Aaah! und Ohhh! sind wir bei unserem ersten Besuch beim Festival of Lights mit Kindern nicht weit gekommen. Schon dem Fernsehturm am Alexanderplatz haben wir lange bei seinen Farbwechseln zugesehen. Unglaublich, wie sehr doch die Wirkung eines Gebäudes von seiner Farbe abhängt!

Was gefällt euch besser: Blau?

Fernsehturm am Alexanderplatz-Festival of Lights mit Kindern

Oder rot?

AlexTurm-Festival of Lights mit Kindern

Massen waren unterwegs, denn der letzte Abend des Lichterspektakels war 2015 zugleich der erste ohne Regen und Kälte. Bis zum Dom haben wir uns aber doch noch durchgewühlt.

Dom-Festival of Lights mit Kindern in Berlin

Der Dom erstrahlt in unzähligen verschiedenen Lichtbildern. Immer wieder geht ein Raunen durch die Menge. Wir Mamas können uns kaum satt sehen. Die Kids haben währenddessen Spaß mit Laserpointern auf der Wiese.

Dom-Detail-Festival of lights mit Kindern

Eine Vorteil hat es auch, dass wir erst am letzten Abend dort sind. Zur Finissage gibt es einige Sonderaktionen, wie hier den Lichtermann. Trotzdem: Dieses Jahr gehen wir früher hin!

Leuchtmann beim Festival of Lights mit Kindern

Infos zum Festival of Lights mit Kindern

Während der Lichterfeste im Oktober gibt es auch spezielle Bootstouren und Stadtrundfahrten.

Das Festival of Lights startet am 7. Oktober 2017 um 19 Uhr. Weitere Infos: https://www.berlin.de/events/2097286-2229501-festival-of-lights.html

Die Aktion Berlin leuchtet startet schon am 29. September 2107. Weitere Infos: https://www.berlin.de/events/3035860-2229501-berlin-leuchtet.html

Wart ihr auch schon mit Kindern beim Festival of Lights? Wie hat es euch und euren Kids gefallen? Schreibt uns von euren Eindrücken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.